Sportschützen Hengsbach & Almer 1951 e.V.

Willkommen

Schützenfest 2017

Neuer Schützenkönig 2017 wurde Kurt Häbel, zu seiner Königin wählte er seine Ehefrau Ilona.


Schützenfest 2016

Neuer Schützenkönig 2016 wurde Eberhard Hähner,

zu seiner Königin wählte er seine Ehefrau und gleichzeitig neue Kaiserin Kerstin.

 

 


Schützenfest 2015

Neuer Schützenkönig 2015 wurde Valeriano Monaldi, zu seiner Königin wählte er seine Ehefrau Marion.


Schützenfest 2014

Neuer Schützenkönig 2014 wurde Kurt Häbel, zu seiner Königin wählte er seine Ehefrau Ilona.


Schützenfest 2013

Neuer Schützenkönig 2013 wurde Rosemarie Janson, zu Ihrem Prinzgemahl wählte Sie Rudolf Krombach.


Schützenfest 2012

Superstimmung in der Hengsbach beim diesjährigen Schützenfest. Wir durften zahlreiche Ehrengäste, darunter die zweite stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Siegen Frau Floren, den Vorsitzenden des Schützenkreises Siegen Peter Fischer und den Vorsitzenden des Stadtverbandes Siegener Schützenvereine Wolfgang Umlauf, sowie Abordnungen unserer befreundeten Vereine SpSch Achenbach, SV Dielfen, SV Weidenau, SGi Alchetal, SV Niederschelden und SV Klafeld-Geisweid begrüßen.

Zu Beginn des Festes standen einige Ehrungen auf dem Programm. So erhielt Ulla Bauschke die Goldene Verdienstnadel des WSB. Für 45jährige Vereinsmitgliedschaft ehrte die 1. Vorsitzende Elisabeth Krombach anschließend den Ehrenvorsitzenden der Sportschützen Hengsbach & Almer Horst Bingel und überreichte im Namen des Vereins eine Urkunde und ein Präsent. Für ebenfalls 45jährige Vereinsmitgliedschaft wurde seine Gattin Gisela Bingel zum Ehrenmitglied der Sportschützen Hengsbach & Almer ernannt und besonders geehrt.

Höhepunkt des offiziellen Teils war sicherlich die Königskrönung und die Ehrung der Insignienschützen Eberhard Hähner, Sina Hähner und Friedhelm Krombach, sowie die Ehrung des Gästekönigs Klaus Kranz. 

Nachdem das noch amtierende Königspaar Ilona und Kurt Häbel gebührend verabschiedet worden war, wurde Ulla Bauschke zum König 2012 gekrönt. An ihrer Seite ist Prinzgemahl Siegfried Henk.


Schützenfest 2011

Volles Haus und gute Stimmung bei unserem Schützenfest am vergangenen Samstag. Wir haben uns gefreut, dass so viele unserer Einladung gefolgt sind um mit uns und unseren Majestäten den traditionellen Höhepunkt des Schützenjahres zu feiern. Wir durften unsere Freunde aus der Kommunalpolitik, darunter den Landtagsabgeordneten und stellv. Bürgermeister der Stadt Siegen Jens Kamieth, den Vorsitzenden des Schützenkreises Siegen Peter Fischer und Abordnungen unserer befreundeten Vereine SpSch Achenbach, SV Dielfen, Schützengilde Alchetal, SV Niederschelden und SV Klafeld-Geisweid begrüßen.

Zu Beginn des Festes wurden einige Jubilare für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt (Siegfried Henk, Toni Kreuz, Dominik Stader für 10 Jahre – Heinz Wennemann für 30 Jahre – Ilona Häbel, Achim Haub für 40 Jahre). Der Vorsitzende des Schützenkreises Siegen zeichnete im Anschluss Andreas Send, Carolyn Send, Julia Wißmann und Christine Theimann mit der Goldenen Verdienstnadel des WSB aus. Die Goldene Ehrennadel des WSB erhielten Siegfried Henk, Silke Wiederstein und Ralph Gummersbach.

Höhepunkt des offiziellen Teils war sicherlich die Königskrönung und die Ehrung der Insignienschützen. Zuvor wurde König Wolfgang mit seiner Königin Angela gebührend verabschiedet.


Schützenfest 2009

Traditionell haben wir eine Woche nach dem Vogelschießen unser Schützenfest gefeiert. Schon Tage zuvor liefen die Vorbereitungen auf vollen Touren, so dass einem gelungenen Fest nichts mehr im Wege stehen sollte. Unsere befreundeten Vereine SV Dielfen, SV Niederschelden, SV Klafeld-Geisweid und die Sportschützen Achenbach waren mit großen Abordnungen und ihren Majestäten bei uns zu Gast. Außerdem durften wir den Vorsitzenden des Schützenkreises Siegen und Vorsitzenden des SV Weidenau Peter Fischer mit Gattin sowie den Schützenkönig des SV Weidenau Horst Willi Kiel und das Königspaar des SV Meiswinkel begrüßen. Besonders freuten wir uns über den Besuch der stellv. Bürgermeisterin Frau Floren und zahlreicher Gäste der hiesigen Kommunalpolitik.

Höhepunkt des Abends war die Krönung unserer neuen Majestäten und die damit verbundene Verabschiedung von König Valeriano, Königin Marion und Jungschützenkönig Andre. Wir wünschen unserem König Matthias mit Königin Christine Jungschützenkönigin Michelle eine schöne Zeit der Regentschaft. Ebenfalls erhielten die Insignienschützen eine Auszeichnung. Auch unsere Gästekönigin Nicole wurde "gekrönt".

Ebenfalls stand auch die Ehrung einiger Vereinsmitglieder für langjährige Mitgliedschaft auf dem Programm. Der Vorsitzende des Schützenkreises Siegen Peter Fischer ehrte für 10jährige Mitgliedschaft Sina Hähner, Julia Wißmann und Matthias Krombach. Aktar Mudi und Dirk Brecher erhielten eine Ehrung für 30jährige Vereinsmitgliedschaft und Kurt Häbel für stolze 40 Jahre. Nach dem offiziellen Teil wurde dann ausgiebig gefeiert. Für stimmungsvolle Tanzmusik sorgte der "Sound-Express". An unserem Grillstand gab´s für das leibliche Wohl Steaks und Würstchen mit verschiedenen Salaten. Zu unserer großen Freude war die Sekt- und Cocktailbar gut besucht. Viele nahmen auch an unserer gut bestückten Tombola teil und gewannen schöne Preise.

Zum Frühschoppen am Sonntagmittag begrüßten wir dann noch eine Abordnung der SGi Alchetal, Vertreter der hiesigen Kommunalpolitik, zahlreiche Vereinsmitglieder und viele Freunde des Vereins. Am Nachmittag klang ein schönes gelungenes Schützenfest mit Kaffee und Kuchen aus.


Schützenfest 2008

Eine Woche vor unserem Schützenfest traten 17 Vereinsmitglieder beim Königsschießen an. Nachdem die Insignien geschossen waren, gab es noch 8 Aspiranten, die den Holzaar erlegen wollten. Ein spannender Wettkampf folgte, den Valeriano Monaldi für sich entschied. Valeriano wird nun für 1 Jahr unseren Verein regieren. Seine Frau Marion nahm er zur Königin. Gästekönigin wurde Nicole Bauschke und die Jugendkönigswürde sicherte sich Andre Nöll.

Das Schützenfest ist der traditionelle Höhepunkt unseres Schützenjahres. So sorgten schon Tage vorher fleißige Hände dafür, dass alles bestens vorbereitet war. So durften wir denn auch zahlreiche Gäste, den stellv. Bürgermeister Jens Kamieth und Abordnungen unserer befreundeten Vereine aus Geisweid, Niederschelden, Dielfen, Trupbach und Achenbach begrüßen.

Nach der Verabschiedung des "alten" Königspaares und den Ehrungen der Insignienschützen, des Jugendkönigs, der Gästekönigin und der Königskrönung folgte eine Darbietung eines Elvis-Darstellers. Danach ging es in den gemütlichen Teil mit Musik, Tanz und guter Laune über. Für gute Tanzmusik sorgte der *Sound-Express*. Bis in die frühen Morgenstunden war Stimmung und Feiern im Schützenhaus angesagt.

Der Frühschoppen am nächsten Morgen fand leider ohne Valeriano statt. Er hatte sich schon früh auf den Weg nach Dortmund gemacht, um an der Landesmeisterschaft teilzunehmen. Die Gäste im Schützenhaus verbrachten einen tollen Sonntagmittag bei unserem traditionellen Eisbeinessen.


Schützenfest 2007

Wir hatten ein sehr schönes Schützenfest. Genau wie bei unserem Vogelschießen eine Woche zuvor, war bei allen gute Laune und gute Stimmung angesagt. Unser Schützenhaus platzte aus allen Nähten. Die Theken- und Servicemannschaft des Bibo-Teams Siegen hatte alle Hände voll zu tun.

Zu Gast waren bei uns der SV Dielfen, die SGi Alchetal, der SV Eiserfeld, die Sportschützen Achenbach, der SV Weidenau mit Landeschützenkönig Franz Englert  und eine kleine Abordnung des SV Brachbach. Außerdem haben wir uns gefreut, zahlreiche Vereinsmitglieder mit ihren Freunden und Verwandten begrüßen zu dürfen. Zu Gast war außerdem Bürgermeister Ulf Stötzel und einige Vertreter der hiesigen Kommunalpolitik, unter ihnen auch Bürgermeisterkandidat Detlef Rujanski.

Der Vorsitzende des Stadtverbandes Siegener Schützenvereine Peter Besser nutzte das volle Haus und verabschiedete in diesem angemessenen Rahmen "unseren Ulf" im Namen der Siegener Schützen. BM Ulf Stötzel versprach in seiner Begrüßungsrede, uns Schützen auch in seinem Ruhestand treu zu bleiben und die eine oder andere Veranstaltung zu besuchen. Darauf freuen wir uns. Auch der Kreisvorsitzende Peter Fischer ließ es sich nicht nehmen, die Anwesenden zu begrüßen.

Höhepunkt des Abends war die Krönung unserer neuen Majestäten und die damit verbundene Verabschiedung von Kaiser Hartmut, Königin Kerstin und Jungschützenkönigin Sina. Wir wünschen unserem König Siggi mit Königin Ulla, unserem Kaiser Kurt mit Kaiserin Ilona und unserem Jungschützenkönig Jannik eine schöne Zeit der Regentschaft. Ebenfalls erhielten die Insignienschützen eine Auszeichnung. Auch unser Gästekönig Klaus Reller wurde "gekrönt".

Zum offiziellen Teil gehörte außerdem die Ehrung zahlreicher Vereinsmitglieder durch den Schützenkreisvorsitzenden Peter Fischer und Horst Bingel. Die Goldene Verdienstnadel des WSB erhielten Ralph Gummersbach, Sina Hähner und Matthias Krombach. Mit der Ehrennadel des WSB wurden ausgezeichnet, Birgit Eckhardt, Valeriano Monaldi und Andre Hähner. Für 10jährige Vereinsmitgliedschaft wurden Robert Nowak, Ulla Bauschke, Friedhelm Krombach, Elisabeth Krombach und Günter Unverzagt geehrt. Ein besonderes Präsent für außerordentlichen Einsatz erhielten Günter Unverzagt und die Familie Krombach.

Danach kam das, was uns Vereinsmitgliedern ganz besonders am Herzen lag: die Ehrung für 40jährige Vereinsmitgliedschaft und den Dank für ihren ganz besonderen und von uns allen geschätzten unermüdlichen Einsatz von Gisela und Horst Bingel (Foto re.). Beide waren sichtlich gerührt und freuten sich über ein persönliches Geschenk.


Schützenfest 2006

Traditionell haben wir eine Woche nach dem Vogelschießen unser Schützenfest gefeiert. Schon Tage zuvor liefen die Vorbereitungen auf vollen Touren, so dass einem gelungenen Fest nichts mehr im Wege stehen sollte. So war dann auch das Schützenhaus bis auf den letzten Platz besetzt.

Unsere befreundeten Vereine SGi Alchetal, SV Dielfen, SV Niederschelden, SV Rabenhain, SV Klafeld-Geisweid und die Sportschützen Achenbach waren mit großen Abordnungen und ihren Majestäten bei uns zu Gast. Besonders freuten wir uns über den Besuch unseres Bürgermeisters Ulf Stötzel, der in seiner Begrüßungsrede betonte, dass er immer wieder gerne zu uns in die Hengsbach komme.

Die Krönung unserer Königin Kerstin und ihres Prinzgemahls Eberhard, sowie die Ehrung der Insignienschützen nahmen unser 1. Vorsitzender Horst Bingel und Sportleiter Friedhelm Krombach vor. Jugendleiter Dominik Stader und Friedhelm Krombach krönten zuvor die Jungschützenkönigin Sina Hähner und die Insignienschützen des Jugendschießens.

Ebenfalls stand auch noch die Ehrung einiger Vereinsmitglieder für langjährige Mitgliedschaft auf dem Programm. Nach dem offiziellen Teil wurde dann ausgiebig gefeiert. Für stimmungsvolle Tanzmusik sorgte der "Sound-Express". An unserem Grillstand gab´s für das leibliche Wohl Steaks und Würstchen wahlweise mit Kartoffel- oder Spaghettisalat. Vielen nahmen auch an unserer gut bestückten Tombola teil und gewannen schöne Preise.

Zum Frühschoppen mit Eisbeinessen am nächsten Mittag begrüßten wir dann noch eine Abordnung des SV Eiserfeld.