Sportschützen Hengsbach & Almer 1951 e.V.

Willkommen

Siegerlandkurier vom 16.06.2018


Osterschießen 30.03.2018

Am 30.03.2018 (Karfreitag) starteten wir um 11 Uhr mit unserem traditionellen Osterschießen.

Der Osterhase meinte es sehr gut mit uns und legte uns eine große Portion Sonnenstrahlen ins Nest.

- da wusste er vermutlich noch nicht was im blüht -  :-)

 

Viele Mitglieder, Freunde, Verwandte und Bekannte folgten dem Ruf einen schönen Nachmittag mit uns zu verbringen.

Neben unserem Eierschießen, Preisschießen und Osterkönigschießen konnten unsere Besucher ein köstliches Mittagsessen genießen.

Es konnte gewählt werden zwischen frischer Forelle, die von unserem Eberhard vor Ort selbst geräuchert wurde und leckerem hausgemachtem Heringsstipp. Als Beilage servierten wir Pellkartoffeln mit Quark oder alternativ Kartoffel- oder Nudelsalat. Auch an die Nicht-Fischesser wurde gedacht und frische Bockwurst vom Metzger besorgt.

Es war ein schöner, bunter Nachmittag und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.


Jahreshauptversammlung 24.02.2018

22 Mitglieder der Sportschützen Hengsbach & Almer folgten der Einladung zur Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2017.

Neben dem Geschäftsbericht des ersten Vorsitzenden Kurt Häbel, folgte der Sport- und Jugendbericht unseres Sportleiters Peter Eckhardt.

Die Sportschützen Hengsbach & Almer können auf ein sehr positives Jahr 2017 zurückblicken. Dies ist nicht nur den sehr erfolgreichen Sportschützen geschuldet, sondern vor allem den Organisatoren und Helfern rund um unsere Veranstaltungen. Hier nochmal ein Dankeschön an alle die diese Veranstaltungen auf die Beine stellen und mit Herzblut bei der Sache sind. Für das neue Jahr 2018 würden wir uns über mehr Hilfe sehr freuen, damit unser Verein weiterhin in der Lage ist die anfallenden Arbeiten zu stemmen.

Weiter ging es mit dem durchaus positivem Kassenbericht, welcher von den Kassenprüfern ohne große Beanstandungen geprüft werden konnte.

Der Vorstand wurde durch die Versammlung einstimmig für das Geschäftsjahr 2017 entlastet.

Unter dem Punkt Wahlen gab es folgende Veränderungen innerhalb des Vorstandes:

Wir verabschieden uns von Uschi Seifert die bis dato unsere 2. Sportleiterin war und bedanken uns für die Hilfe in den letzten Jahren. Neu im Vorstand dürfen wir den 3. Beisitzer Manfred Giebeler und die 4. Beisitzerin Kerstin Hähner begrüßen.

Den Abend haben wir dann bei einem kleinem Imbiss und guten Gesprächen ausklingen lassen.